'Big Brother'-Star Cora ist tot

'Big Brother'-Star Cora ist tot

Erotik-Darstellerin erlag ihren schweren Hirnschäden

‘Big Brother’-Star Cora (23) ist tot! Sie erlag am 20. Januar 2011 um 14.30 Uhr im Hamburger Universitätsklinikum ihren schweren Hirnschäden. Das teilte Ehemann Tim Wosnitza (25) ‚Bild.de’ mit. „Die Ärzte hatten mir mitgeteilt, dass sie es nicht mehr schaffen wird. Die Hirnschäden waren zu groß. Ihr Blutdruck sank stetig, die Körperfunktionen setzten nach und nach aus. Sie ist dann um 14.30 Uhr ruhig eingeschlafen.“

- Anzeige -

Die Erotik-Darstellerin, die sich selbst ‚Sexy Cora’ nannte, wollte sich zum sechsten Mal ihren Busen vergrößern lassen. Während der Schönheitsoperation in einer Hamburger Klinik erlitt sie einen Herzstillstand. Ihr Gehirn soll fast 15 Minuten ohne Sauerstoff gewesen sein. Diverse Nervenzellen wurden dadurch zerstört!

Bildquelle: Imago

— ANZEIGE —