Bieber und Gomez: Verliebter Campingausflug

Justin Bieber und Selena Gomez
Justin Bieber und Selena Gomez © coverme.com

Justin Bieber (19) und Selena Gomez (21) zeigten sich bodenständig bei einem Camping-Ausflug - das Lagerfeuer hat wohl auch ihre Liebe wieder entfacht.

- Anzeige -

Bereit fürs Liebes-Comeback

Der Sänger ('Never Say Never') und die Schauspielerin ('Plötzlich Star') scheinen ihre On/Off-Beziehung wieder aufleben zu lassen und wurden vergangene Woche bei einer gemeinsamen Segway-Tour gesichtet. Nun folgte Schritt zwei im Liebes-Comeback: Das ehemalige Traumpaar unternahm mit ein paar von Biebers Familienmitgliedern einen Trip zu einem Campingplatz, um sich eine schöne Zeit zu machen. "Justin, seine Familie und ein paar Freunde campten hier auf dem KOA Kampground", plauderte ein Insider gegenüber 'Hollywood Life' aus. Zwar dauerte der Ausflug nicht lange - Spaß hatten trotzdem alle. "Sie waren alle bodenständig und blieben [am 4. Januar] nur eine Nacht in einem Trailer. Manche übernachteten in Zelten. Das ist hier ein wirklich familienfreundlicher Ort und nicht übertrieben." Bieber hatte beim Ausflug seinen Segway wieder dabei und fuhr mit Gomez um das Camp herum.

Wie es scheint, brachte der Ausflug die beiden einander wieder näher. Jetzt sollen sie bereit sein, ganz "offiziell Freund und Freundin zu sein". Scheinbar stünden sie kurz vor der Verkündung, ihrer Liebe noch eine weitere Chance gegeben zu haben. "Nichts ist offiziell, aber es ist eine ziemlich ausgemachte Sache, dass sie einen Gang höher schalten, die Dinge offiziell machen werden und wieder eine Beziehung starten", so ein weiterer Insider gegenüber der Publikation. Der kanadische Popstar müsse sich allerdings ganz schön ins Zeug legen. "Justin macht Selena den Hof und versucht, dass sie nicht auf all ihre Freunde hört, die dagegen sind. Selena ist zwischen ihren Gefühlen und ihren Freunden hin- und hergerissen, aber Justin wird seinen Kopf schon bald durchsetzen."

Schon in der Vergangenheit hat der Frauenschwarm deutlich gemacht, wie viel die Disney-Schöne ihm bedeute und deutete an, dass sein Song 'Heartbreaker' von ihr handele. "Der Song ist für Menschen, die gerade Liebeskummer haben - genau wie ich, als ich ihn geschrieben habe", twitterte er und fuhr fort: "Ich bin sehr stolz auf dieses Lied und ich hoffe, es gibt meinen Fans einen Einblick in mein Herz." Diese Aufmerksamkeit wusste die Schauspielerin durchaus zu schätzen und laut ihr sei der Musiker als Künstler gewachsen. "Ehrlich, das ist das Schöne an Musik", schwärmte Gomez gegenüber dem Radiosender 'KISS 98.5'. "Er ist super talentiert und ist in der Lage, das zu benutzen, was er fühlt und das mit Hilfe der Musik zu interpretieren. Das macht man, um als Künstler zu wachsen, das habe ich getan und das tun viele Menschen. Es ist süß."

Klingt nach ordentlich Romantik zwischen Selena Gomez und Justin Bieber.

© Cover Media

— ANZEIGE —