Bieber: Klage nach Telefonstreich

Popstar Justin Bieber wurde laut dem Online-Magazin 'tmz' wegen eines Telefonstreichs verklagt, und muss sich nun vor Gericht für sein rücksichtsloses Verhalten verantworten.

- Anzeige -

Der kanadische Sänger hatte Anfang des Monats eine Telefonnummer und

den Satz "Ruft mich jetzt an" getwittert. Tausende Fans folgten seinem Aufruf und wählten die unbekannte Nummer. Diese gehörte allerdings

zwei Texanern, die den 18-Jährigen wegen des Telefonterrors anzeigten.

— ANZEIGE —