'Bezaubernde Jeannie'-Star Barbara Eden: So tragisch verlor sie ihre Kinder

'Bezaubernde Jeannie'-Star Barbara Eden: So tragisch verlor sie ihre Kinder
Von 1965 bis 1970 spielte Barbara Eden in die 'Bezaubernde Jeannie' die Hauptrolle. © Picture-Alliance / Photoshot

Barbara Eden spricht über die schwerste Zeit in ihrem Leben

In einem emotionalen Interview mit der amerikanischen Showmasterin Oprah Winfrey hat Schauspielerin Barbara Eden (84) jetzt nicht nur über ihre Rolle als Flaschengeist in der 60er-Kultserie 'Bezaubernde Jeannie' (1965-1970) gesprochen, sondern auch über ihr bewegtes Leben. Während Eden der Männerwelt im Fernsehen mit einem charmanten Lächeln den Kopf verdrehte, musste die TV-Ikone privat einen Schicksalsschlag nach dem anderen verkraften.

- Anzeige -

Besonders tragisch: Barbara Eden hat beide Söhne aus ihrer ersten Ehe verloren. Sohn Matthew starb 2001 im Alter von 35 Jahren an einer Überdosis Heroin - und das nur Monate vor seiner Hochzeit. Ihr zweites Kind verlor sie 1971 noch während der Schwangerschaft im siebten Monat - musste das Kind jedoch bis zum neunten Monat austragen. "Das war keine schöne Zeit", erinnert sich die Schauspielerin. "Das hat mich fertig gemacht."

Barbara Eden: So tragisch verlor sie ihre beiden Söhne
Barbara Eden: So tragisch verlor sie ihre beiden Söhne Heute hat sie den Drogen den Kampf angesagt 00:01:02
00:00 | 00:01:02
'Bezaubernde Jeannie'-Star Barbara Eden: So tragisch verlor sie ihre Kinder
So sieht Barbara Eden heute aus © Getty Images, Frazer Harrison, fh/rs/RB

Barbara Eden scheint die traumatischen Ereignisse verarbeitet zu haben, kann inzwischen darüber sprechen. Heute engagiert sie sich aktiv im Kampf gegen Drogen und lebt in Beverly Hills mit ihrem dritten Ehemann und Labrador Djinn-Djinn – den sie nach ihrem Hund in 'Bezaubernde Jeannie' benannt hat. Noch immer ist die inzwischen 84-Jährige sehr aktiv, tritt im Fernsehen und in Theaterstücken und hält ihre Fans bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.

— ANZEIGE —