Beyoncé und Jay Z: Live vor Ort bei Serena Williams Grand-Slam-Sieg

Beyoncé und Jay Z: Live vor Ort bei Serena Williams Grand-Slam-Sieg
Beyoncé und Jay Z beim Wimbledon-Finale der Damen auf der Tribüne © imago/BPI

US-Tennisstar Serena Williams (34) hat am Samstagnachmittag mit ihrem 22. Grand-Slam-Titel den Rekord von Steffi Graf eingestellt. In zwei Sätzen gewann Williams in Wimbledon das Duell gegen die Deutsche Angelique Kerber (28). Live dabei auf der Tribüne: Beyoncé (34) samt Ehemann Jay Z (46). Die US-Sängerin und die Weltranglisten-Erste im Tennis sind seit Jahren gut befreundet und unterstützen sich gegenseitig, wo sie nur können. So spielte Williams beispielsweise auch in Beyoncés Musikclip zum Hit "Sorry" mit.

- Anzeige -

Finale in Wimbledon

Dabei waren Beyoncé und Jay Z bei Weitem nicht die einzigen prominenten Gesichter beim großen Wimbledon-Finale der Damen. Auch "Game of Thrones"-Star Maisie Williams (19), sowie Hollywood-Schauspielerin Natalie Portman (35) und Moderatorin Ellen DeGeneres (58) ließen sich das Endspiel des Turniers nicht entgehen.



spot on news

— ANZEIGE —