Hollywood Blog by Jessica Mazur

Beyoncé und Jay Z interessieren sich für Mega-Anwesen für 85 Millionen Dollar

Beyoncé und Jay Z interessieren sich für Mega-Anwesen für 85 Millionen Dollar
Beyoncé und Jay Z interessieren sich für Mega-Anwesen für 85 Millionen Dollar

von Jessica Mazur

Ein Freund meines Mannes lebt in Bel Air. Der Typ ist Anfang 40, Single und wohnt in einem Haus, für das er – Achtung, festhalten! - 40.000 Dollar Miete bezahlt. Nein, nicht im Jahr. Im Monat! Frei nach dem Motto: Wie reich kann man sein? Ich war ein paar Mal in dem Haus und es ist wirklich unglaublich. Die Einfahrt ist in etwa so lange wie unsere Straße, vor der parken – ganz LA typisch – der Porsche, der Maserati und der Bentley, und das Haus verfügt natürlich über Pool, Gym, Spa, Tennisplatz, Außenküche, Heimkino, Weinkeller, Bücherei... und alles was man sonst noch so zum Leben braucht (oder auch nicht...). Da das Haus auf dem Markt ist, spielt unser Bekannter mit dem Gedanken, dass Anwesen zu kaufen. Der Preis: 20 Millionen und ein paar Zerquetschte. Och ja, warum auch nicht...?

- Anzeige -

Nun sind derartige Anwesen natürlich kein Einzelfall in dieser Stadt. In LA gibt es einfach verdammt viele Menschen mit verdammt viel Geld. Trotzdem bin ich immer wieder erstaunt, wenn ich den Immobilienteil der 'LA Times' durchblättere. Dort findet haufenweise 10-, 20- oder 30-Millionen-Dollar-Butzen, für die es hier scheinbar jede Menge Käufer gibt.

Aktuelles

Beispiel aus der Rubrik „Real Estate of the Uber Rich“ (Immobilien für Superreiche): Beyoncé und Jay Z. Es wird gemunkelt, dass das Powerpaar im Begriff ist ein Mega Anwesen in den Bergen von Beverly Hills zu erwerben. Das Haus in der North Hillcrest Road sorgt schon seit ein paar Tagen für Schlagzeilen hier in der City. Das Anwesen wurde nämlich vor fast genau zwei Jahren für 12 Millionen Dollar verkauft, die letzten zwei Jahre lang renoviert und ist jetzt wieder auf dem Markt für unglaubliche 85 Millionen Dollar (ca. 66 Millionen Euro). Excuse me? Was waren denn das für Renovierungsarbeiten? Eben mal alles mit Gold überzogenm oder was? Nicht ganz. Aber dafür hat das Haus 8 Schlafzimmer und 15 Badezimmer. Toll, da muss man den ganzen Tag lang kein Klo zweimal benutzen. Außerdem verfügt die Mega-Mansion mit Blick über ganz LA unter anderem über einen eigenen Showroom für Autos, begehbare Kleiderschränke, die größer sind als unser Wohnzimmer, mehrere Sonnendecks, einen Pool in Freibad-Größe mit Fontänen und Wasserspielen und einen „Candy Shop“ voll mit Süßigkeiten. Ob das alles 85 Millionen wert ist? Who knows. Aber Beyoncé und Jay Z sollen bereits zwei Besichtigungstermine wahrgenommen haben. Naja, die haben´s ja auch.

Aber noch ist nichts unter Dach und Fach. Wer also Interesse hat und mehr über 1181 N Hillcrest Road erfahren will, einfach mal diesen Clip anklicken: www.vimeo.com/103492749. Denn natürlich hat das Anwesen auch sein eigenes Werbevideo. Darin wird man von zwei Champagner schlürfenden Models in knappen Kleidchen durchs Haus geführt wird. Home Sweet Home!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Beyoncé und Jay Z interessieren sich für Mega-Anwesen für 85 Millionen Dollar