Beyoncé und Jay-Z: Dritte Hochzeit

Beyoncé Knowles und Jay-Z
Beyoncé Knowles und Jay-Z © Cover Media

Beyoncé Knowles (31) und Jay-Z (44) möchten im April wieder Hochzeit feiern.

- Anzeige -

Aller guten Dinge sind drei

Die Sängerin ('Crazy in Love') und der Rapper ('99 Problems') hatten schon 2012 zu ihrem vierten Hochzeitstag ihr Gelübde erneuert und nun wollen sie es zu ihrem sechsten Hochzeitstag am 4. April 2014 wieder tun: "Beyoncé und Jay-Z waren noch nie so verliebt und 4 ist ihre Glückszahl, deshalb wollen sie es dieses Jahr zu etwas Besonderem machen", verriet ein Freund dem britischen Magazin 'Star'. "Am 4. April möchten sie eine kleine Zeremonie in dem Garten ihrer Villa in Scarsdale in New York abhalten." Das Paar hat die zweijährige Blue Ivy und die Kleine soll bei der Feier auch eine Rolle spielen: "Um die 30 Familienmitglieder und enge Freunde werden anwesend sein. Blue ist erst zwei und sie ist zu klein, um es zu verstehen, aber sie hoffen, dass sie ihnen die Ringe auf einem Kissen bringen kann. Das würde sie als Familie festigen."

Für ihr drittes Ja-Wort wollen Knowles und ihr Liebster einiges auffahren. "Es werden keine Kosten gescheut", betonte der Insider. "Sie finden, dass man die Dinge feiern soll, wenn sie gut laufen. Der Champagner wird fließen und es gibt Musik und Tanz. Die Feier wird dann später in Jays Club 40/40 fortgesetzt. Danach planen sie eine viertägige Yacht-Tour in der Karibik."

Beyoncé Knowles und Jay-Z traten im vergangenen Monat bei der Grammy-Verleihung auf und zeigten live, wie viele Funken noch zwischen ihnen sprühen.

© Cover Media

— ANZEIGE —