Beyoncé und Jay-Z bemühen sich um ihre Ehe

Beyoncé und Jay-Z bemühen sich um ihre Ehe
Beyoncé Knowles und Jay-Z © Cover Media

Die beiden Sänger sind seit 2008 verheiratet und haben zusammen die kleine Blue Ivy (3). Allerdings soll es seit einiger Zeit in der Beziehung kriseln, im letzten Jahr zoffte er sich bei der Met Gala mit Beyoncés Schwester Solange (29) und laut Insidern ging es bei dem Streit um sein Verhalten gegenüber der Musikerin ('Halo').

- Anzeige -

Sie geben nicht auf

Jetzt läuft es anscheinend aber wieder besser - die Stars wurden bei ihrem Urlaub auf Sardinien fotografiert und sahen auf den Bildern total verliebt aus. Und die beiden hoffen, dass bald alles wieder beim Alten ist.

"Es war eine schwierige Zeit, sie geben aber nicht so leicht auf. Besonders wegen Blue Ivy möchten sie, dass es funktioniert", erklärte ein Freund des Paares im Interview mit dem britischen Magazin 'Closer'. "Beyoncé hat während ihres Urlaubs süße Dates und Ausflüge arrangiert in der Hoffnung, dass sie sich wieder ineinander verlieben und anfangen, einander zu vertrauen."

Laut dem Insider besuchen die beiden auch zusammen einen Eheberater und bemühen sich, bei ihrem vollen Terminkalender trotzdem genügend Zeit zu zweit zu verbringen.

Stressig könnte es für Beyoncé Knowles und Jay-Z aber trotzdem wieder werden - ihr gemietetes Haus wurde vor Kurzem verkauft und die Familie muss innerhalb 60 Tagen ausziehen. Wohin es dann geht, steht noch nicht fest.

Cover Media

— ANZEIGE —