Beyoncé überrascht mit neuem Album

Beyoncé überrascht mit neuem Album
Beyonce © Cover Media

Beyoncé (34) hat ihre Fans mit einem neuen Album überrumpelt.

- Anzeige -

'Lemonade'

Die Soul-Queen ('Crazy In Love') ist dafür bekannt, neue Songs ohne Ankündigung zu veröffentlichen, und auch bei ihrer jüngsten Platte 'Lemonade' machte sie keine Ausnahme. Beyoncés neues Werk ist seit Samstag [23. April] auf Tidal - dem Musik-Streaming-Service ihres Mannes Jay-Z (46) - erhältlich und enthält Songs wie 'Formation', 'Hold Up', 'Sorry' und 'Sandcastles'. Ins Studio holte sie sich während der Arbeit an der Platte Künstler wie The Weeknd, Kendrick Lamar und Jack White, außerdem drehte die Popsängerin einen Kurzfilm, der die Veröffentlichung des Albums begleitete. Ausgestrahlt wurde der Film am Samstag auf HBO.

Passend zum neuen Album startet Beyoncé am Mittwoch [27. April] ihre 'Formation'-Welttournee in Miami, Florida. In Deutschland macht sie zweimal Halt: am 12. Juli in Düsseldorf und am 29. Juli in Frankfurt.

Dies war übrigens nicht das erste Mal, dass die Musikerin ohne Vorwarnung ein ganzes Album herausgebracht hat. 2013 begeisterte sie bereits mit der Platte 'Beyoncé', die sie unangemeldet auf iTunes veröffentlichte.

Cover Media

— ANZEIGE —