Beyoncé: Song mit Töchterchen Blue Ivy

Beyoncé mit Töchterchen Blue Ivy.
Ihr größter Star: Beyoncé kuschelt mit ihrer Tochter Blue Ivy © Beyonce/Tumblr/Splash News

Beyoncé zaubert neues Album aus dem Hut

Sie kichert und ruft nach ihrer "Mami". Total niedlich! Beyoncé hat für ihr gleichnamiges neues Album auch ein Lied mit Töchterchen Blue Ivy (1) aufgenommen. Der zuckersüße Song 'Blue' ist Beyoncés Liebeserklärung an ihre Tochter. "Wenn ich in deine Augen sehe, fühle ich mich lebendig. Wenn du mich umarmst, fühle ich mich lebendig", heißt es in den Lyrics. Am Ende des Liedes ist Blue Ivy, die im Januar zwei Jahre alt wird, dann selbst zu hören, wie sie brabbelt, lacht und nach ihrer "Mami" ruft.

- Anzeige -

Für Beyoncé-Fans auf aller Welt war es wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Ohne jegliche Vorankündigung überraschte die 32-jährige R'n'B-Queen vor wenigen Tagen mit der Veröffentlichung ihres fünften Studioalbums. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer und das Album, das zunächst nur als Download bei iTunes angeboten wird, bricht sämtliche Verkaufsrekorde. Aber keine Sorge, rechtzeitig zum Fest - ab dem 20.12. - wird die CD von Beyoncé Knowles-Carter auch physisch in den Läden stehen.

Auf dem mit 'Beyoncé' betitelten Werk haut die ehemalige Destinys-Child-Sängerin und Gattin von Musikmogul Jay-Z insgesamt 14 brandneue Songs raus. Darüber hinaus gibt es auch noch was zu gucken: Denn neben den neuen Tracks wartet 'Beyoncé' gleich noch mit 17 Videos auf, die in der Zeit vor der Albumveröffentlichung rund um den Globus gedreht wurden. Ach ja, apropos Liebeserklärung: Auf dem neuen Longplayer darf ein gemeinsamer Song mit Ehemann Jay-Z nicht fehlen, welcher treffenderweise den Titel 'Drunk in Love' trägt.

Beyoncé 2014 live in Deutschland

Beyoncé posiert für ihr neues Album.
Die Songs von ihrem neuen Album präsentiert Beyoncé im kommenden Jahr auch live.

Noch mehr gute Nachrichten für alle Fans: Ihre 'Mrs. Carter Show World Tour' bringt Beyoncé 2014 auch nach Europa. Neben Konzerten in Portugal, England, Spanien, Belgien und Irland steht auch Deutschland auf dem Plan - genauer gesagt Köln. Dort wird der US-Superstar am 15. und 16. März die Bühne live rocken.

Bildmaterial: Splashnews.com // Sony Music

— ANZEIGE —