Beyonce: Mitternachts-Shopping in Berlin

Mit mehreren hundert Millionen Euro lässt sich schon was machen: Sängerin Beyonce ließ nach ihrem Konzert in Berlin das Nobelkaufhaus 'Galeries Lafayette' nach Ladenschluss öffnen, um dort gemeinsam mit Ehemann Jay Z ungestört shoppen zu können, wie die 'Bild' berichtet.

- Anzeige -

Die Pop-Diva shoppte rund eine Stunde in dem Kaufhaus und soll vor allem Klamotten für ihre kleine Tochter Blue Ivy (16 Monate) gekauft haben.

— ANZEIGE —