Beyoncé Knowles und Jay Z sind wieder glücklich: Geschwisterchen für Tochter Blue Ivy nicht ausgeschlossen

Beyoncé und Jay Z: Wieder glücklich
Beyonce and Jay Z © Cover Media

Beyoncé (34) und Jay Z (46) sind wieder verliebt.

- Anzeige -

Gute Ehe

Die Sängerin ('Crazy In Love') hatte im April ihr Album 'Lemonade' veröffentlicht und dabei in den Liedern Eheprobleme und Untreue des Rappers ('99 Problems') angedeutet. Nun scheint aber wieder alles in Butter zu sein. J.Randy Taraborrelli hat für sein Buch 'Becoming Beyoncé: The Untold Story' mit "Freunden, Journalisten, Rechtsanwälten, Promis und Geschäftspartnern der Knowles-Familie" gesprochen und kam dabei zum Ergebnis, dass sich das Paar wieder sehr lieb hat. "Sie haben viel Zeit damit verbracht, miteinander zu reden und hart daran gearbeitet, wieder Vertrauen untereinander zu schaffen", erzählte der Journalist 'Heat'. "Bey und Jay stellen sicher, dass sie so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen. Er hat auch damit aufgehört, ohne sie auf Partys zu gehen." Der Biograf verriet außerdem, dass sich die beiden über mögliche Geschwister für ihre vierjährige Tochter Blue Ivy unterhalten würden. "Ich habe von vielen Leuten aus ihrem Kreis gehört, dass sie und Jay Z mehr Kinder wollen. Sie sind jetzt sehr glücklich und sie haben viel investiert, dass die Beziehung erfolgreich ist", hieß es über den momentanen Zustand der Ehe von Beyoncé Knowles und Jay Z.

Cover Media

— ANZEIGE —