Beyoncé Knowles: Mit Kanye ins Studio?

Beyoncé Knowles
Beyoncé Knowles © Cover Media

Beyoncé Knowles (33) soll eine Wahnsinnslust haben, einen Track mit Kanye West (37) aufzunehmen.

- Anzeige -

Zusammenarbeit steht im Raum

Die Sängerin ('Halo') arbeitete bereits zweimal mit dem Hip-Hopper ('Stronger) zusammen, die beiden brachten die Songs 'Ego' und 'See Me Now' heraus. Kanye ist eng mit Beys Mann Jay-Z (45, 'Run This Town') befreundet und die drei gingen vor Kurzem gemeinsam mit Wests Ehefrau Kim Kardashian (34, 'Keeping Up with the Kardashians') zum Dinner, wo die Idee aufkam, noch einmal zusammen ins Studio zu gehen.

"Beyoncé sprach mit Kim, sie fragte nach North und erzählte von Blue Ivy, aber Kim fand, dass alles ziemlich angestrengt und gestelzt war. Bey schwärmte allerdings von Kanye und meinte, sie hätte einen Song im Kopf, den sie nur mit ihm machen könnte", verriet ein Insider dem britischen 'Heat'-Magazin.

Die Frauen sollen ein kompliziertes Verhältnis zueinander haben: Bey soll sich Berichten zufolge sogar geweigert haben, auf die Hochzeit von Kim und Kanye zu gehen, die vergangenes Jahr im Mai stattfand, weil sie keine Nerven für den Medienzirkus hatte.

Die Publikation geht davon aus, dass Kim keine große Lust darauf hat, dass ihr Göttergatte erneut mit Queen Bey ins Studio geht, allerdings soll ihr klar sein, dass sie wenig dagegen sagen kann. Vor allem, da Kanye absolut begeistert reagierte und vor Ideen bereits übersprudelt.

"Wenn es um Kreativität geht, kriegt Kanye immer, was er will. Kim weiß, dass sie ihm, was Musik angeht, niemals im Wege stehen darf. Als er ihr sagte, wie wichtig dies für ihn und seine Kunden sei, konnte sie nicht wirklich nein sagen. Sie will ihn ja auch unterstützen, auch wenn das bedeutet, dass sie ihren Stolz hinunterschlucken muss."

Die Fans wird's freuen: Ein neues Duett von Kanye West und Beyoncé Knowles käme sicherlich gut an.

Cover Media

— ANZEIGE —