Beyoncé Knowles: Jay, nimm ab!

Beyoncé Knowles und Jay-Z
Beyoncé Knowles und Jay-Z © Cover Media

Beyoncé Knowles (33) möchte Jay-Z (44) zum Abnehmen überreden.

- Anzeige -

In großer Sorge

Die Sängerin ('XO') bat den Künstler ('99 Problems') Berichten zufolge, sich besser um seine Gesundheit zu kümmern und Gewicht zu verlieren. Ungefähr neun Kilogramm soll die Waage weniger anzeigen, wenn es nach Queen Bey geht.

"Sie findet es lächerlich, dass er sich nicht um seine Gesundheit kümmert", behauptete ein Insider gegenüber der amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins. Hauptsächlich geht es der Entertainerin angeblich nicht um das Aussehen ihres Ehemannes, sondern darum, dass Jay mit ernsten gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben wird, wenn er sich nicht in Form bringt. Die Chartstürmerin setzt den Rapper nun unter Druck, abzuspecken - aber bitte pronto. "Sie macht sich über sein Cholesterin, seinen Blutdruck, über einfach alles Sorgen und möchte dringend, dass er abnimmt", erzählte der Insider.

Die Bühnenshows des weiblichen Megastars sind immer total energiegeladen, dabei verbrennt Bey überflüssiges Fett im Nu - Jay lässt es bei Konzerten hingegen locker angehen und soll auch sonst "sehr träge" sein. Er ist viel zu untätig, wenn es nach seiner Gattin geht. Sie hat das Gefühl, dass der Musiker zu viel Zeit im Studio oder im Büro verbringt.

Zwar versuchte er sich vergangenes Jahr an einer veganen Ernährung, soll es laut des Insiders aber nicht richtig durchgezogen haben. Das Paar entschied sich gemeinsam, um Jay-Zs Geburtstag im Dezember herum 22 Tage lang komplett auf tierische Produkte zu verzichten und der Hip-Hop-Star ließ seine Fans über seinen Blog an der neuen Erfahrung teilhaben. "Es war überraschenderweise einfacher für mich, als ich dachte", gab er sich zu der Zeit enthusiastisch und erklärte auch, dass er sich den Zeitpunkt der Ernährungsumstellung genauestens überlegt hätte. "Warum jetzt? Es hat für mich etwas Spirituelles, dass es mein 44. Geburtstag ist und sich das in der Anzahl der Tage dieser Herausforderung widerspiegelt; 22 (2+2=4) verbunden mit der Tatsache, dass die Sache am Heiligabend endet. Es fühlt sich einfach richtig an", so der Star.

Schon öfter hat das Musikerpaar betont, dass die 4 ihre Glückszahl sei. Sowohl Jay-Z als auch Beyoncé Knowles haben an einem 4. Geburtstag und nannten ihre mittlerweile zweijährige Tochter schließlich Ivy, in Anlehnung an die römische Zahl.

Cover Media

— ANZEIGE —