Beyoncé Knowles: Derzeit in der Hölle

Beyoncé Knowles
Beyoncé Knowles © Cover Media

Beyoncé Knowles (32) hat große Probleme damit, dass die Welt ihren Familienstreit mitbekommen hat.

- Anzeige -

Das Video macht sie fertig

'TMZ' veröffentlichte einen Clip, auf dem zu sehen ist, wie Beys Schwester Solange (27, 'Losing You') auf Jay-Z (44, 'Run This Town'), den Ehemann der Pop-Queen ('Halo'), eindrischt, während das Trio nach der Met-Gala mit einem Aufzug fährt. Ein interessantes Detail des Videos ist, dass Beyoncé eigentlich nur zuschaut - sie unternimmt nichts, als ihre Schwester den Hip-Hopper angreift.

Auch wenn die drei mittlerweile eine Stellungnahme veröffentlicht haben, in der sie sagten, den Zwischenfall hinter sich gelassen zu haben, soll Beyoncé große Schwierigkeiten damit haben. "Hinter den Kulissen befindet sich Bey in der Hölle. Sie liebt ihre Schwester und Jay, aber sich auf eine Seite zu stellen, ist für sie wie eine Folter. Derzeit steht alles infrage. Dieser schockierende Blick auf ihr Privatleben ist nicht das, was die Leute erwartet hätten", meinte ein Insider gegenüber der britischen Zeitschrift 'Look'. "Beyoncé wird damit zu kämpfen haben. Es kann nicht leicht sein, eine Schwester zu haben, die offenbar keinerlei Respekt vor ihrem Mann hat und ihn sogar körperlich angreift. Aber sie verlässt Jay nicht. Sie ist eine gläubige Methodistin und nimmt ihren Eheschwur sehr ernst. Er ist nicht perfekt, aber sie wird mit Händen und Füßen um ihre Ehe kämpfen - egal, welche Gefühle Solange angeblich hegt. Immerhin haben sie auch ihre Tochter Blue Ivy."

Es gibt keinen offiziellen Grund, warum Solange Jay-Z in dem Fahrstuhl anfiel. Einige Berichte besagen, dass der Musikmogul seiner Schwägerin für deren Geschmack zu wenig Karriereförderung angedeihen ließ, andere behaupten, die Amerikanerin sei durchgedreht, weil Jay-Z mit der Designerin Rachel Roy geflirtet hätte. Diese war früher mit Damon Dash, einem ehemaligen Geschäftspartner von Jay-Z, verheiratet. "Beschuldigungen, dass sich Jay-Z an die Frau eines ehemaligen Geschäftspartners herangemacht hätte, sind nichts, was Bey hören möchte. Sie scheint den Kampf total zu verdrängen und will mit diesen Anschuldigungen nichts zu tun haben", meinte der Insider weiter.

Vielleicht müssen Beyoncé Knowles, Jay-Z und Solange einfach noch ein wenig Gras über die Sache wachsen lassen, bevor sich die Gemüter wieder beruhigen.

Cover Media

— ANZEIGE —