Beyoncé freut sich auf den Super Bowl mit Coldplay

Beyoncé freut sich auf den Super Bowl mit Coldplay
Beyoncé Knowles © Cover Media

Beyoncé (34) steht in Gedanken jetzt schon auf der Bühne mit Chris Martin (38) und Co.

- Anzeige -

Neues Dream-Team?

Am Donnerstag [7. Januar] berichteten die Medien, dass die Sängerin ('Crazy in Love') gemeinsam mit der britischen Band Coldplay ('Paradise') das Sportspektakel im Levi's Stadium in Santa Clara am 7. Februar rocken wird. Damit ist Beyoncé bereits das dritte Mal die Hauptattraktion der Super-Bowl-Show, nach ihren Auftritten 2004 und 2013.

In diesem Jahr freut sie sich aber besonders auf ihre Kollegen aus England: "Beim Super Bowl aufzutreten, gehört zu den besten Performances von Beyoncé", verriet ein Insider gegenüber 'E! News'. "Sie liebt die Energie der Menschenmenge. Außerdem ist sie ein großer Fan von Coldplay und überzeugt davon, dass es von beiden eine fantastische Performance wird."

2013 gab der Superstar einige seiner erfolgreichsten Hits, darunter 'Single Ladies', 'Crazy in Love', 'Run the World' und 'Halo' zum Besten. Für besondere Aufregung beim Publikum sorgte ihr Revival mit den früheren Destiny's-Child-Kolleginnen Kelly Rowland (34) und Michelle Williams (35), mit denen sie 'Bootylicious' und 'Independent Women Part I' sang.

"Beyoncé ist schon seit einiger Zeit im Gespräch, aber bisher war alles streng geheim", fügte der Insider hinzu. "Sie freut sich sehr, Teil des Super Bowls in diesem Jahr zu sein und kann es kaum erwarten."

Was genau Beyoncé und Chris Martin für ihren Auftritt planen, ist bisher noch nicht bekannt. Eins ist sicher: Es wird garantiert fantastisch! 

Cover Media

— ANZEIGE —