Bettina Zimmermann: Ich finde immer mein Plätzchen

Bettina Zimmermann
Bettina Zimmermann © Cover Media

Bettina Zimmermann (39) ist meistens tiefenentspannt, kann aber auch laut werden, wenn es sein muss.

- Anzeige -

Ganz unkompliziert

Die schöne Leinwand-Darstellerin ('Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer') trennte sich 2011 von dem Vater ihres inzwischen fünfjährigen Sohnes und ist heute glücklich mit ihrem Kollegen Kai Wiesinger (48, 'Gier') zusammen, der zwei Töchter im Alter von 13 und 15 Jahren in die Beziehung mitgebracht hat. Als jüngste von drei Schwestern ist Bettina die Ruhe in Person - nichts scheint sie in Rage bringen zu können. Dem Magazin 'Emotion' sagte sie über sich selbst: "Man kann mich überall mit hinnehmen, ich finde problemlos mein Plätzchen und jemanden, mit dem ich mich unterhalten kann."

Diese sanfte Seite heißt allerdings nicht, dass Bettina Zimmermann nicht auch anders kann. Besonders, wenn es um ihre Kids geht, versteht die Brünette nämlich keinen Spaß: "Wenn die Kinder von der Presse angesprochen werden, werde ich zur Löwin", mahnte sie.

Die Kids sind auch mit der Grund, warum sich die beiden deutschen Superstars zum größten Teil aus der Öffentlichkeit heraushalten: Ihren Beruf leben sie gerne im Rampenlicht, alles andere bleibt unter Verschluss. Der 'Bild'-Zeitung sagten Bettina und Kai vor einigen Wochen dazu: "Wir wollten und möchten - schon allein wegen der Kinder - auch in Zukunft das Private so bei uns halten!"

Wiesinger hat seine beiden Töchter aus der Ehe mit Sängerin Schauspielerin Chantal de Freitas (†45, 'Polizeiruf 110'), das Paar hatte sich 2012 nach 14 gemeinsamen Jahren getrennt. Am 1. Juli 2013 starb die gebürtige Kielerin dann überraschend.

Mit Bettina Zimmermann hat Kai Wiesinger jetzt ein neues Glück gefunden. 

Cover Media

— ANZEIGE —