"Better Call Saul": Die ersten Teaser sind da

"Better Call Saul": Die ersten Teaser sind da
Bob Odenkirk spielt Saul Goodman in der Drama-Serie "Better Call Saul" © Richard Shotwell/Invision/AP

"Better Call Saul" geht in die nächste Runde. Die beiden ersten Teaser zur zweiten Staffel der Drama-Serie wurden jetzt vom US-Sender AMC veröffentlicht. Inhaltlich wird nicht viel verraten, doch man kann erkennen, dass der Anwalt Saul Goodman auch in der neuen Staffel wie gewohnt mit List und Tücke arbeitet. Die Serie erzählt die Hinführung zur Geschichte aus "Breaking Bad". Es wird das Leben von Goodman erzählt, der später Walter White (Bryan Cranston) und Jesse Pinkman (Aaron Paul) verteidigen wird.

- Anzeige -

Saul Goodman ist zurück

Die zweite Staffel wird vermutlich im Februar ausgestrahlt. Ein fester Termin ist bislang nicht bekannt, jedoch wurde die erste Staffel zu einem ähnlichen Zeitpunkt veröffentlicht. In Deutschland konnte man diese damals einen Tag nach der US-Ausstrahlung auf Netflix abrufen. Mit der zweiten Staffel wird das wohl wieder zu erwarten sein. Im Gegensatz zur ersten Staffel wird sie diesmal jedoch 13 statt zehn Episoden umfassen.

spot on news

— ANZEIGE —