Betsy Brandt und ihr glückliches Familienleben

Privates über Betsy Brandt
Das Privatleben von Betsy Brandt © picture alliance / AP Photo, Chris Pizzello

Betsy Brandt: Ihre bewegenden Momente

Betsy Brandt zeigte nicht zuletzt in ihrer Rolle in der Drama-Fernsehserie ‚Breaking Bad‘, welch großes schauspielerisches Talent in ihr steckt. Seit Ende der 1990er Jahre widmet sie sich aktiv ihrer Fernseh- und Filmkarriere und blickt auf eine bemerkenswerte Ausbildungs- und Studienzeit zurück.

- Anzeige -

Nach der High School Zeit konzentrierte sich Betsy Brandt voll und ganz auf ihre spätere Karriere und zog dafür sogar für einige Zeit nach Schottland. Als sie das erste Mal die Drehbücher und Rollenskripte zu ‚Breaking Bad‘ sowie der ‚Michael J. Fox Show‘ las, war Brandt sofort in den Bann dieser Serienformate gezogen worden. Ihre Begeisterung wurde später von vielen Millionen Zuschauern vor den Bildschirmen geteilt und insbesondere die langjährigen Dreharbeiten für ‚Breaking Bad‘ waren ein tief einschneidendes Ereignis in Betsy Brandts Leben, das ihre berufliche Laufbahn als Schauspielerin dauerhaft prägte.

Doch neben ihrer aktiven Karriere im TV-Geschäft kümmert sich die gebürtige US-Amerikanerin liebevoll um ihre beiden Kinder und lebt gemeinsam mit ihrer Familie in der kalifornischen Großstadt Los Angeles. Ihren heutigen Ehemann Grady Olsen lernte Brandt an der University of Illinois at Urbana-Champaign kennen, wo sie bis 1996 ein Studium im Fach Schauspiel absolvierte. Das Paar baute sich eine gemeinsame Zukunft auf und hat heute alles, was es zum glücklich sein braucht.

— ANZEIGE —