Betsy Brandt in der TV-Serie 'Breaking Bad‘

Serienstar Betsy Brandt
'Breaking Bad' Star Betsy Brandt © picture alliance / abaca, Dennis Van Tine

Betsy Brandt als Marie Schrader in 'Breaking Bad'

Betsy Brandt feierte mit ihrer Rolle in der vielgelobten Drama-Serie 'Breaking Bad‘ einen ihrer größten Karriereerfolge als Schauspielerin. Sie wirkte in insgesamt 51 Episoden des Serienerfolgs mit und spielte dabei die Ehefrau von DEA-Agent Hank Schrader und gleichzeitig die Schwester von Walter Whites Ehefrau Skyler White.

- Anzeige -

Als Marie Schrader war Betsy Brandt in allen fünf Staffeln zu sehen. Ihr Seriencharakter reagiert in Stresssituationen häufig hektisch und überfordert. Des Weiteren achtet sie beinahe zwanghaft auf eine besonders gesunde Ernährung und legt ein leicht gestörtes Essverhalten an den Tag. Ihr Ehemann Hank und sie haben keine gemeinsamen Kinder – sorgen sich aber liebevoll um die Kinder der Whites. Auf ihre Arbeit als Radiologie-Assistentin wird in der Serie nur wenig eingegangen.

Gemeinsam mit Hauptdarsteller Bryan Cranston, Aaron Paul, Anna Gunn, RJ Mitte und Dean Norris machte Betsy Brandt die TV-Serie ‚Breaking Bad‘ zu einem Riesenerfolg. Als die kriminellen Machenschaften ihres Schwagers Walt auffliegen, wenden sich Hank und Marie Schrader gegen ihn, versuchen jedoch Skyler und die Kinder weiterhin zu beschützen – ein schwieriges Unterfangen.

Verfolgen Sie die persönliche Entwicklung der einzelnen Seriencharaktere und die spannenden Verflechtungen im Handlungsverlauf.

Breaking Bad auf RTL NITRO sehen

— ANZEIGE —