Betrunken? Ben Affleck lallt bei Sportshow-Auftritt

Ben Affleck lallt in Sportshow
Ben Affleck © Cover Media

Ben Affleck (43) sorgte mit seinem Lallen für Spekulationen, dass er bei einem Auftritt in einer Sportsendung betrunken gewesen sei.

- Anzeige -

Seltsamer Auftritt

Am Mittwoch [22. Juni] trat der Hollywoodstar ('Argo') in Bill Simmons (46) neuer HBO-Sendung 'Any Given Wednesday' auf und wurde dort zu dem NFL-Skandal 'Deflategate' befragt. Damals erhielt Tom Brady, ein Footballspieler der New England Patriots, eine Sperre, weil er 2015 an einem ungewöhnlichen Skandal beteiligt gewesen sein soll: Es hieß, dass sein Team zu wenig Luft in die Spielbälle pumpte, um ihnen einen Vorteil bei den Matches zu verschaffen.

Ben ist ein guter Freund von Tom und nutzte die Gelegenheit, um seine Meinung über die Anschuldigungen klarzumachen: "Wir machen hier unseren größten Spieler runter … diese Mühle der Demütigung und Schande, die wegen unseres eigenen angeschlagenen Egos, unserer Verlegenheit und unseres Missmanagements völlig ungerechtfertigt ist", wütete er.

Offensichtlich war der Schauspieler sehr emotional und setzte immer wieder Schimpfwörter ein, als er versuchte seinen Standpunkt zu verdeutlichen. Allerdings stellten Fans dabei fest, dass Ben lallte, womit er für Spekulationen sorgte, vor der Show etwas getrunken zu haben. "Ich denke, Ben Affleck ist betrunken. Sein Gesicht sieht rot und aufgeschwemmt aus und er scheint zu lallen", schrieb ein Zuschauer.

Während ihm viele zustimmten, gaben anderen Fans zu bedenken, dass er in Bezug auf das Thema vielleicht einfach nur sehr emotional gewesen sei. "So höre ich mich auch an, wenn ich nur eine Stunde geschlafen habe, lallend, übermäßig emotional …"

Ein Insider versicherte gegenüber 'TMZ' aber, dass der Schauspieler absolut nüchtern gewesen sei und sein Lallen in Zusammenhang mit dem Thema, das ihn sehr bewege, stand. "Ben und Simmons gerieten in eine erhitzte, laute 'Deflategate'-Debatte, bevor die Kameras mit dem Drehen anfingen. Als die Sendung dann um elf Uhr morgens aufgezeichnet wurde, war Ben bereits sehr erregt", erklärte der Insider weiter über Ben Afflecks Auftritt.

Cover Media

— ANZEIGE —