Beth Ditto zickte in Ischgl rum

So kennen wir die Sängerin ja gar nicht

Diva-XXL: Kult-Sängerin Beth Ditto zickte jetzt in Österreich rum. Dabei war im malerischen Skiort Ischgl eigentlich alles für einen perfekten Auftritt vorbereitet, doch dann wollte die Sängerin plötzlich nicht mehr auf die Bühne. Der Grund: Das Hotel, in dem sie nächtigen sollte, gefiel Madame nicht. Also wurde ein neues Hotel gesucht und gefunden, und die Ditto konnte doch noch auftreten.

- Anzeige -

Die 20.000 Zuschauer merkten vom Ärger hinter den Kulissen nichts, und auch zur anschließenden Pressekonferenz kam die Sängerin noch. Doch das mit RTL abgesprochene Einzelinterview im Anschluss, ließ Beth platzen. Begründung: In Ischgl, das auf fast 1400 Meter Höhe liegt, sei es - Achtung - zu kalt gewesen. Eben eine echte Diva-XXL, die Beth!

— ANZEIGE —