Beth Ditto will solo Erfolge feiern

Beth Ditto will solo Erfolge feiern
Beth Ditto © Cover Media

Beth Ditto (34) gönnt sich eine Pause von The Gossip, um an einer Soloplatte zu arbeiten. Nachdem die Frontfrau der erfolgreichen Band ('Heavy Cross') in den letzten Jahren bereits andere Künstler wie Blondie, Netsky und Simian Mobile Disco bei Songs gesanglich unterstützte, will sie es nun auch ganz alleine wissen.

- Anzeige -

The Gossip muss warten

"Also, die nächste Sache, die ich definitiv angehen werde, ist eine Soloplatte", verkündete sie im Gespräch mit 'planet-interview.de'. "Wir starten mit The Gossip jetzt in das sechzehnte Jahr und ich fühle mich nun bereit dafür, im Alleingang etwas auf die Beine zu stellen." Dies habe allerdings ganz und gar nichts mit der Liebe zur Band zu tun, sondern mit einer persönlichen Herausforderung, "die Platte aufzunehmen, die ich schon immer machen wollte", so Beth.

Für The Gossip bedeutet dies erstmal eine Pause. "Ja, obwohl wir eine Menge neuer Songs geschrieben haben. Aber ob die jemals veröffentlicht werden, ist ungewiss", erklärte die Amerikanerin.

Während Beth in den vergangenen Jahren auch immer wieder mit ihrem ausschweifenden Partyleben für Aufsehen sorgte, sind diese Zeiten nun endgültig vorbei, wie sie kürzlich gegenüber 'Bild' versicherte. "Ich würde einen Abend auf dem Sofa immer bevorzugen“, gab sie preis. "Mein Job ist Disco, ich hab's jeden Tag. Ich brauche das nicht auch noch zu Hause."

Mittlerweile ist die exzentrische Musikerin ja auch häuslich geworden, an Silvester heiratete Beth Ditto ihre Ehefrau Kristin Ogata ein zweites Mal. Grund: In ihrem Heimatstaat wurde die gleichgeschlechtliche Ehe nun auch offiziell erlaubt.

Cover Media

— ANZEIGE —