Bestätigt: Tim Wiese lässt seine Muskeln im Ring spielen

Bestätigt: Tim Wiese lässt seine Muskeln im Ring spielen
Tim Wiese im WWE Performance Center in Orlando © WWE, SpotOn
- Anzeige -

Debüt als Wrestler in München

"Let's get ready to rumble!" Wie die World Wrestling Entertainment (WWE) der Nachrichtenagentur spot on news am Freitag bestätigte, wird der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Tim Wiese (34) am 3. November in der Münchner Olympiahalle sein erstes Wrestling-Match bestreiten. Gemeinsam mit den WWE-Superstars Cesaro und Sheamus wird er gegen das Tag Team The Shining Stars mit Bo Dallas in einem Six-Man-Tag-Team-Match antreten.

Wiese ist bereits voller Vorfreude: "Wahnsinn so ein großartiges Match bei meinem ersten WWE Auftritt." Für diesen Augenblick habe er hart gearbeitet, lässt er in der Mitteilung weiter wissen. Nun könne er es kaum erwarten, "gemeinsam mit Cesaro und Sheamus in den Ring zu steigen".

Die Wrestling-Karriere des 1.93 Meter großen und 129 kg schweren Hünen Tim Wiese steht schon seit längerer Zeit in den Startlöchern. Bereits im November 2014 hatte Tim Wiese einen Show-Auftritt bei einem Wrestling-Event der WWE in Frankfurt. Damals durfte er allerdings nur verbal eingreifen und noch nicht seine Muskeln spielen lassen.

Die WWE-Termine in Deutschland:

Die WWE macht im November insgesamt viermal Station in Deutschland: Festhalle Frankfurt (2.11.) +++ Olympiahalle München (3.11.) +++ König-Pilsener Arena Oberhausen (8.11.) +++ Mercedes-Benz Arena Berlin (9.11.)

spot on news

— ANZEIGE —