Bert Wollersheim auf dem Weg zum Dschungelcamp 2016: Australien-Einreise verweigert

Bert Wollersheim Hier sind sie noch vereint: Bert Wollersheim und seine Sophia.

Rotlicht-König Bert Wollersheim darf nicht einreisen

Eigentlich wollte Bert Wollersheim seiner Sophia nur direkt vor Ort die Daumen drücken. Die Frau vom Düsseldorfer Rotlicht-König ist ab 15. Januar 2016 in der Jubiläums-Staffel von 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus' zu sehen. Doch soweit kam es nicht - am Flughafen in Brisbane endete die Reise für den 54-Jährigen. Denn die australischen Grenzschützer verweigerten der Rotlichtgröße die Einreise nach Down Under.

— ANZEIGE —

Nach Informationen von 'Bild' bestieg Bert Wollersheim zunächst wie jeder Australien-Reisende mit einem im Vorfeld eingereichten, elektronischen Visa-Antrag das Flugzeug richtung Australien. Doch bei erneuter Prüfung der Unterlagen in Brisbane kam es wohl zu erheblichen Problemen. Die Folge: Bert Wollersheim darf das Land nicht betreten! Die genauen Gründe für die Einreise-Verweigerung sind zwar bislang noch unklar, fest steht aber: Dschungel-Teilnehmerin Sophia Wollersheim muss den ersten Camp-Tag ohne ihren Liebsten vor dem TV durchstehen.

Bildquelle: WENN
— ANZEIGE —