'Berlin Tag und Nacht'-Star Anne Wünsche: Freunde rieten ihr zur Abtreibung

Anne Wünsche mit Tochter
Anne Wünsche zeigt kurz nach der Geburt ihr Töchterchen © Facebook

Anne Wünsche macht allen jungen Eltern Mut

Der 'Berlin - Tag & Nacht'-Star Anne Wünsche ist Mitte November 2015 zweifache Mutter geworden. Jetzt veröffentlichte sie ein Foto mit bewegendem Post auf ihrer Facebook-Seite, mit dem sie ihre Fans schockierte. Erstmals schreibt sie über ihre erste Schwangerschaft von 2013 und wie wenig sie ihre Freunde damals unterstützten:"Wie oft ich mir in meiner ersten Schwangerschaft anhören musste, dass wenn ich nicht abtreiben würde, ich mein ganzes Leben damit zerstöre!"

- Anzeige -

Ihre Fans zeigen sich schwer betroffen und unterstützen die Reality-TV-Schauspielerin mit ihren eigenen Schicksals-Geschichten. Eine Userin schrieb: "Ja ich wurde Jung Mutter und ich bereue es keine Sekunde ...das Lächeln meiner Tochter ist mir so viel wert!!!!*--* Sie ist mein Leben mein ganzer Stolz!" Viele Kommentare ähneln diesem O-Ton. Es gibt aber auch einige Frauen, die dem 'BTN'-Star und auch allen jungen Eltern einfach nur Mut zusprechen wollen: "Anne, dir alles Gute weiterhin und allen anderen Mamas und Papas auch!!!"

Dass Anne Wünsche alias Hanna Fischer sich jetzt traute, über ihr schwere Zeit zu schreiben und wie gut es ihr mit ihrer Entscheidung, dass Kind zu bekommen, geht, wird von der Netzgemeinde fast uneingeschränkt gefeiert. Mittlerweile haben über 24.000 Personen ihren Post geliket. Mit ihrer Offenheit zu dem Thema scheint sie einen Nerv getroffen und gleichzeitig zu einem Vorbild für Mütter in ähnlichen Situationen geworden zu sein.

Mittlerweile scheint die Darstellerin auch voll in ihrer neuen Rolle als zweifache Mutter angekommen zu sein und lebt mit ihrem Verlobten, der auch der Vater beider Kinder ist, zusammen.

— ANZEIGE —