Benny Kieckhäben: Der ehemalige DSDS-Kandidat ist nicht wiederzuerkennen

DSDS-Benny Kieckhäben
DSDS-Benny Kieckhäben hat eine komplette Typveränderung hingelegt. © RTL

Benny Kieckhäben: Der Paradiesvogel-Look war einmal

Als Benny Kieckhäben 2009 bei 'Deutschland sucht den Superstar' teilnahm, war er noch als schriller Paradiesvogel bekannt. Heute ist der ehemalige DSDS-Kandidat kaum wiederzuerkennen. Der 26-Jährige trägt nun Vollbart und hat seine bunten Outfits gegen dunkle Kleidung eingetauscht.

- Anzeige -

Der Sänger geriet in der Vergangenheit immer mal wieder in die Schlagzeilen. Vor zwei Jahren gestand er, heimlich mit einem berühmten Mann zusammen zu sein, der allerdings noch verheiratet war. Letzten Endes habe sich der Mann aber für seine Frau entschieden - aus Angst sich zu outen. 

So sieht Ex-DSDS-Kandidat Benny Kieckhäben nicht mehr aus
So sieht Ex-DSDS-Kandidat Benny Kieckhäben nicht mehr aus Aus Paradiesvogel Benny wird Bernd 00:02:03
00:00 | 00:02:03

Zudem gestand der gelernte Friseur, dass er sich vor seiner Zeit bei DSDS für 70 Euro prostituiert hätte. "Ich habe das Geld gebraucht, um Drogen zu kaufen. Ich war abhängig“, beichtete er 2013 der 'Bild'-Zeitung. Dieses Kapitel gehöre jetzt aber der Vergangenheit an. 2013 eröffnete Benny in Worms seinen eigenen Friseursalon. Seitdem ist es ruhig um ihn geworden.

Doch nicht nur Benny hat sich seit seiner DSDS-Zeit komplett verändert. Sehen Sie die krassesten Typveränderungen der DSDS-Kandidaten in unserem Video.

So krass haben sich die DSDS-Stars verändert
So krass haben sich die DSDS-Stars verändert Benny Kieckhäben und Co. 00:00:56
00:00 | 00:00:56
— ANZEIGE —