Benji und Cameron sind eifrig am Planen

Cameron Diaz und Benji Madden
Cameron Diaz und Benji Madden © Cover Media

Benji Madden (35) und Cameron Diaz (42) planen ihre Hochzeit für Anfang 2015.

- Anzeige -

Hochzeit soll bald stattfinden

Der Good-Charlotte-Rocker ('The River') ist seit einigen Monaten mit der Schauspielerin ('Verrückt nach Mary') zusammen, seit kurzem sollen sie außerdem verlobt sein. "Was die Details [für die Hochzeit] angeht, gibt sich Benji geheimnisvoll, aber jeder ist aufgeregt", verriet ein Freund des Paares gegenüber dem 'People'-Magazin über die anstehende "kleine" Hochzeit. "Sie versuchen, die Dinge aus der Öffentlichkeit herauszuhalten."

Die Beziehung der beiden wurde sehr schnell sehr ernst und Benji zog im August in das Haus seiner Freundin in Beverly Hills - sein eigenes gab er sofort zum Verkauf frei.

Ob die beiden auch über Kinder nachdenken, bleibt allerdings abzuwarten. "Benjis Freunde glauben, dass er einen unglaublichen Vater abgeben würde. Er ist so ein toller Onkel für die Kinder seines Zwillingsbruders Joel und er liebt Kinder."

Das muss er aber dann möglicherweise mit seiner Bald-Ehefrau noch einmal diskutieren, Cameron Diaz äußerte sich immerhin schon einige Male zu dem Thema und gab zu, wenig Interesse daran zu haben, selbst Mama zu werden. "Es ist so viel mehr Arbeit, Kinder zu haben. Leben neben dem eigenen zu haben, für die man verantwortlich ist - ich bürde mir das nicht auf. Das [ihre Einstellung] hat mir die Dinge leichter gemacht", gab sie im Interview mit der amerikanischen Ausgabe des 'Esquire' zu. "Ein Baby - da reden wir von dem ganzen Tag, jeden Tag und das 18 Jahre lang. Ich mag Menschen, die gerne umsorgen, aber ich hatte nie das Gefühl, Mutter werden zu müssen."

Cameron Diaz galt auch lange als überzeugte Junggesellin in Hollywood - und diese Einstellung hat Benji Madden schließlich auch ins Wanken gebracht, also mal sehen, ob es nicht doch bald kleine Mini-Mes von Benji und Cam gibt.

Cover Media

— ANZEIGE —