Benedict Cumberbatch: Ein Sherlock im Jahr 1895?

Benedict Cumberbatch: Ein Sherlock im Jahr 1895?
Benedict Cumberbatch © Cover Media

Benedict Cumberbatch (39) war zunächst gar nicht von der Idee angetan, Sherlock Holmes in die Vergangenheit zurückzuversetzen.

- Anzeige -

Ihr seid doch verrückt!

Der Brite ('Black Mass') spielt die Hauptrolle in der TV-Serie, die eine modernisierte Version der legendären Sherlock-Holmes-Geschichten ist. Sir Arthur Conan Doyle schuf die Detektivfigur Ende des 19. Jahrhunderts und obwohl Cumberbatchs Serie in der Gegenwart spielt, soll die Handlung für die Spezialausgabe 'The Abominable Bridge' nun ins Jahr 1895 zurückkehren.

"Tatsächlich habe ich die Verantwortlichen gefragt, ob sie verrückt sind", schilderte der Schauspieler im 'The Independent'-Interview seine Reaktion auf diese Idee. "Ich verstand einfach nicht, wie sie damit davonkommen wollten."

Nachdem der Schauspieler dann aber das Drehbuch für das Weihnachtsspecial gelesen hatte, realisierte er, dass die Darstellung von Sherlock Holmes in der Gegenwart viel ungewöhnlicher sei. "Dann bekam ich eine detaillierte Beschreibung und stellte fest, dass das Spaß machen wird. Und das ist wirklich so! Es ist toll, ihn in dieser Epoche zu spielen… ihn zurück in die Zeit zu versetzen, wo er ursprünglich hinein geschrieben wurde, ist einfach eine Freude. Das fühlt sich viel einfacher an."

Martin Freeman (44, 'Fargo'), der in der Serie Dr. John Watson spielt, ging es zunächst genauso wie seinem Kollegen: Er fand den Sprung von der Gegenwart in die Vergangenheit seltsam. Dann aber erinnerte er sich daran, dass er zu Beginn des TV-Hits ähnlich skeptisch gewesen war, die Geschichte in der Moderne zu erzählen.

"Ich war 'Sherlock' gegenüber erst einmal abgeneigt, weil er modern war. Bevor ich das Drehbuch für die erste Staffel las, dachte ich, dass ein moderner Sherlock Holmes Schwachsinn sein könnte. Ich habe jetzt [bei den Dreharbeiten zum Weihnachtsspecial] gehört, wie [die Mitgestalter Mark Gatiss und Steven Moffat] mehrmals am Set sagten 'Endlich machen wir es richtig. Endlich drehen wir die richtige Version.'"

'The Abominable Bride' mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman wird in Großbritannien am 1. Januar 2016 ausgestrahlt, ein deutscher Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.

Cover Media

— ANZEIGE —