Ben Stiller trauert um seine Mutter Anne Meara

Ben Stiller trauert um seine Mutter Anne Meara
Ben Stiller mit seiner Frau Christine Taylor und seiner am Samstag verstorbenen Mutter Anne Meare (r.) © ddp images

Die US-Komikerin und Schauspielerin Anne Meara ist im Alter von 85 Jahren bereits am Samstag in Manhattan gestorben. Dies gab ihre Familie nun bekannt. Die gebürtige New Yorkerin war die Mutter des Hollywood-Schauspielers Ben Stiller (49, "Aushilfsgangster") und in den 60er und 70er-Jahren selbst durch ihre Auftritte an der Seite ihres Mannes Jerry Stiller (87) als Comedy-Duo "Stiller and Meara" ein angesehener Star.

- Anzeige -

Tod im Alter von 85 Jahren

Auch in der Rolle der dementen Anna Brady in "Sex and the City" war Meara vor wenigen Jahren zu bewundern. Bis zuletzt spielte sie Theater. An der Seite ihres Mannes trat sie auch in der Sitcom "King of Queens" auf, wo sie die Frau von Arthur Spooner spielte und somit auch in der Serie mit Jerry Stiller verheiratet war. Dem deutschen Publikum ist sie vornehmlich durch die Gastrolle in den Serie "Alf" als Dorothy Halligan, der Mutter von Kate Tanner, bekannt.


In einer Stellungnahme ließ die Familie verlauten, dass die Erinnerung an Anne in den Herzen der Tochter Amy, des Sohnes Ben, ihrer Enkel und ihrer weiteren Familie und Freunden sowie in Millionen, die sie als Darstellerin, Autorin und Komikern unterhalten hatte, weiterlebt. Mit Jerry war Meara 61 Jahre lang verheiratet und stand ebenso lange mit ihm auf den Comedy-Bühnen der Welt.

— ANZEIGE —