Ben Affleck und Jennifer Garner sind glücklich

Ben Affleck und Jennifer Garner sind glücklich
Ben Affleck und Jennifer Garner © Cover Media

Zwischen Ben Affleck (42) und Jennifer Garner (43) läuft alles bestens.

- Anzeige -

Von wegen Ehekrise!

Am 29. Juni feiern die beiden Hollywoodstars ihren zehnten Hochzeitstag, der allerdings seit Wochen von Gerüchten über eine angebliche Ehekrise überschattet wird. Freunde der beiden behaupten nun aber, dass die Beziehung der dreifachen Eltern stärker als je zuvor sei. Gegenüber 'Entertainment Tonight' erklärten Nahestehende, dass es Ben und Jennifer "gut" gehe und sie sich auf einen Familienurlaub im Sommer freuen würden.

Das Magazin 'Us Weekly' hatte das Eheglück in Frage gestellt, da Ben als "Workaholic" für Probleme in der Ehe sorgen würde. "Sie versuchen, es für die Kinder wieder hinzubiegen, aber zwischen ihnen ist nicht alles rosig", behauptete ein Insider in der Publikation.

Angeblich würden Ben und Jennifer auch regelmäßig Therapeuten aufsuchen, zusammen und getrennt. "Wenn es gerade gar nicht läuft, gehen sie öfter", so der Informant weiter.

Erst vergangenen Monat sprach Jennifer mit 'Yahoo! Parenting' über ihre Ehe und gestand, dass die Kinder ihre Beziehung zu Ben Affleck auf jeden Fall verändert hätten. "Man macht diese Reise einfach zusammen, weil man ja nicht weiß, wie es wird, wenn man sein erstes Baby hat. Und man weiß ja auch nicht, wie der Partner sein wird. Man muss einfach dranbleiben, während man das herausfindet - und viel Geduld füreinander haben", verriet Jennifer Garner.

Cover Media

— ANZEIGE —