Ben Affleck: Er trägt seinen Ehering wieder

Ben Affleck: Er trägt seinen Ehering wieder
Jennifer Garner und Ben Affleck: Ist die Zukunft vielleicht doch offen? © John Shearer/Invision/AP

Wenige Tage nachdem das Schauspieler-Ehepaar Ben Affleck (42, "Argo") und Jennifer Garner (43, "Lieben und lassen") die Trennung offiziell bekannt gegeben hatte, gibt es nun einen kleinen Hoffnungsschimmer für alle, die das einstige Traumpaar so gerne wieder zusammen sehen würden: Der Oscar-Gewinner trägt seinen Ehering wieder. Gesehen wurde er damit laut "Us Weekly" am Mittwoch in Atlanta, Georgia, wo er mit seiner ältesten Tochter Violet (9) ein Bürgerkriegsmuseum und ein Menschenrechtszentrum besuchte.

- Anzeige -

Nach der Trennung

Die beiden anderen Kinder des Ex-Paares, Seraphina (6) und Samuel (3), sollen ebenfalls in der Stadt sein. Auch mit ihnen soll er viel unternommen haben. Und Mama Jennifer? Die dreht derweil am Set von 'Miracles From Heaven'. Wie es weiter heißt, lebt er im Gästehaus von Garners für die Dauer des Drehs angemieteter Unterkunft. Am kommenden Wochenende hat die gemeinsame Zeit aber wieder ein Ende, denn dann wird der 'The Batman v Superman: Dawn of Justice'-Star bei der "Comic-Con" in San Diego, Kalifornien, erwartet.

Das Hollywood-Paar hatte am 30. Juni veröffentlicht, sich nach zehn gemeinsamen Ehejahren scheiden zu lassen. Schon länger hatte es Gerüchte gegeben, dass es in der Ehe der beiden kriselt. Für die drei gemeinsamen Kinder wollen sie aber "in Liebe und Freundschaft" miteinander verbunden bleiben, Eltern sein und "deren Privatsphäre schützen". Ein Ehering wäre dafür allerdings nicht unbedingt nötig ...

spot on news

— ANZEIGE —