Ben Affleck bald ein 'echter' Prinz?

Beim Kauf der Anhalt-Villa gibt's den Titel dazu

Wird Ben Affleck bald ein Prinz? Möglicherweise darf sich der Hollywood-Schauspieler bald ‚Benjamin Prinz von Anhalt’ nennen. Angeblich will er nämlich die Luxus-Villa von Zsa Zsa Gabor kaufen - für stolze 16 Millionen Dollar. Das Besondere: Der Titel ist im Kaufpreis enthalten.

„Wenn er den Kaufvertrag unterschreibt, kriegt er meinen Adelstitel obendrauf“, sagte Zsa Zsas Ehemann Frederic Prinz von Anhalt dazu. Jennifer Garner dürfte von dem millionenschweren Kaufvorhaben ihres Mannes entzückt sein: Einmal im Leben Prinzessin sein, davon träumt wohl jede Frau. Oder zumindest ihre Töchter Violet und Seraphina...