Ben Affleck bald ein 'echter' Prinz?

Beim Kauf der Anhalt-Villa gibt's den Titel dazu

Wird Ben Affleck bald ein Prinz? Möglicherweise darf sich der Hollywood-Schauspieler bald ‚Benjamin Prinz von Anhalt’ nennen. Angeblich will er nämlich die Luxus-Villa von Zsa Zsa Gabor kaufen - für stolze 16 Millionen Dollar. Das Besondere: Der Titel ist im Kaufpreis enthalten.

- Anzeige -

„Wenn er den Kaufvertrag unterschreibt, kriegt er meinen Adelstitel obendrauf“, sagte Zsa Zsas Ehemann Frederic Prinz von Anhalt dazu. Jennifer Garner dürfte von dem millionenschweren Kaufvorhaben ihres Mannes entzückt sein: Einmal im Leben Prinzessin sein, davon träumt wohl jede Frau. Oder zumindest ihre Töchter Violet und Seraphina...

— ANZEIGE —