Bella Hadid ziert das Cover der US-'Elle'

Bella Hadid hat ihr erstes US-Cover ergattert!
Posing-Tipps bekommt Bella von ihrer Mutter Yolanda - die war nämlich schon in den Achtzigern ein gefragtes Model © Instagram.com/bellahadid

Bella Hadid (19) hat einen weiteren Höhepunkt in ihrer Modelkarriere erreicht: Nach Laufstegjobs für Miu Miu, Chanel und Givenchy sowie Cover-Shootings für die deutsche "Glamour" oder die spanische "Harper's Bazaar" hat sie es endlich auch in den USA geschafft: Dort ziert Bella Hadid die Juni-Ausgabe der Modezeitschrift "Elle". Das französisch angehauchte Cover, auf dem sie neben einer Baskenmütze einen Bodysuit und Gürtel von Azzedina Alaïa trägt, präsentierte die 19-Jährige via Instagram. Sie sei "mehr als glücklich", erklärte die junge Model-Schönheit.

In Bodysuit und Badeanzug

Ein anderes Bild aus Bella Hadids "Elle"-Fotostrecke - die von Terry Tsiolos in Szene gesetzt worden war - zeigt Gigi Hadids Schwester in einem roten Badeanzug, über dem sie eine Lederjacke von Valentino sowie zwei Cartier-Armbänder trägt. Im zugehörigen Interview verrät die 19-Jährige außerdem ihr Geheimnis für die perfekte Fotoaufnahme: "Meine Mama hat mir immer beigebracht, beim Arbeiten an etwas Schönes zu denken, weil sich das dann irgendwie im Gesicht zeigt. Früher habe ich an meine Pferde gedacht, aber heutzutage denke ich an andere Dinge."

spot on news

— ANZEIGE —