Bella Hadid ist jetzt für immer ein Engel

Bella Hadid ist jetzt für immer ein Engel
Bella Hadid bei der "Victoria's Secret"-Show © FashionStock.com/Shutterstock.com, SpotOn

Zwei neue Tattoos

Das engelsgleiche Äußere von Bella Hadid (20) und ihrer Schwester Gigi (21) hat den beiden schon zu so einigen Model-Jobs verholfen - nicht zuletzt auch für "Victoria's Secret". Nun hat sich Bella zwei permanente Flügelchen verdient. Sie besuchte den Promi-Tätowierer JonBoy, der auch schon Stars wie Kendall Jenner (21) und Zayn Malik (24) tätowiert hat, und ließ sich von ihm zwei kleine Flügel nahe ihrer Achillessehnen stechen.

JonBoy teilte Bilder der winzigen Tätowierungen auf seinem Instagram-Account und postete ein Foto von sich mit dem Model. Der Tätowierer ist bekannt dafür, sehr zierliche Motive zu stechen. Stellt sich nur die Frage, was genau Bella Hadid mit den permanenten Flügeln ausdrücken will. Vermutlich spielt sie damit auf ihr Engagement als "Victoria's Secret"-Engel an.

Steht das Tattoo etwa für ihren Ex-Freund?

Es wäre aber auch möglich, dass die Tätowierungen für ganz besondere Personen stehen. So hat Hadid schon des Öfteren ihre Mutter Yolanda sowie weitere Familienmitglieder und Freunde als Engel bezeichnet. Es gibt aber auch noch eine dritte Möglichkeit: Ein Song ihres Ex-Freundes The Weeknd heißt "Angel" - doch ob sie daran wirklich ihr ganzes Leben erinnert werden möchte?

spot on news