Bei 5 Seconds of Summer gibt’s keine Geschenke

Bei 5 Seconds of Summer gibt’s keine Geschenke
5 Seconds of Summer © Cover Media

5 Seconds of Summer werden sich nie etwas zu Weihnachten schenken.

- Anzeige -

Das fangen wir gar nicht an!

Die australische Boyband besteht aus Luke Hemmings (19), Michael Clifford (20), Calum Hood (19) und Ashton Irwin (21). Zwar sind sie alle sehr gut befreundet, Geschenke gibt es bei den Jungs aber nicht.

“Wir wollen gar nicht erst damit anfangen …” erklärte Michael im Interview mit ‘People’. “Wenn wir jetzt damit anfangen, müssen wir uns zum Geburtstag und zu Weihnachten was schenken. Das ist eine zu große Verantwortung.”

Das bedeutet aber nicht, dass sie sich nicht sehr nahe stehen. 2015 haben die Jungs sogar zusammengewohnt.

“Am Anfang des Jahres wohnten wir alle zusammen in einem Haus in Los Angeles”, erzählte Ashton. “Wir haben uns alle super verstanden und zusammen unser neues Album geschrieben. Das Beste daran war, dass wir alle an unserer Leidenschaft arbeiten durften.”

5 Seconds of Summer haben sich in Kalifornien sogar so wohlgefühlt, dass sie 2016 eventuell permanent dort wohnen möchten.

“Das Beste an L.A. ist, dass es hier viele Schlagzeuger gibt. Sie geben mir Tipps und ich merke, wie viel wir gemeinsam haben”, freute sich Ashton. “Man unternimmt viel mit anderen Musikern und lernt viel von ihnen. Musiker verstehen einander und mit einem Mal kommt man sich nicht mehr so verrückt vor.”

Cover Media

— ANZEIGE —