"Before I Wake": Träume sind zum Fürchten

Before I Wake
Jessie (Kate Bosworth) sieht dem Schrecken ins Gesicht. Foto: Capelight © deutsche presse agentur
- Anzeige -

Träume sind Schäume? Von wegen! Wenn den kleinen Cody (Jacob Tremblay) der Schlaf übermannt, dann werden all seine Träume Wirklichkeit.

Wenn plötzlich Schmetterlinge durch den Raum schweben, dann ist das noch schön anzusehen. Wenn aber ein Menschen verschlingendes Monster auftaucht und die Toten aus dem Schattenreich zurückkehren, dann werden die furchtbarsten Alpträume plötzlich tödliche Wirklichkeit.

Mit seinem traumhaften Gruselfilm "Before I Wake - Fürchte seine Träume" empfiehlt sich US-Regisseur Mike Flanagan ("Ouija - Ursprung des Bösen") als große Hoffnung des Horrorgenres. Bei ihm kommt der Schrecken auf leisen Sohlen und die Schockmomente sind wohldosiert.

(Before I Wake - Fürchte seine Träume, USA 2016, 97 Min., FSK keine Angabe, von Mike Flanagan, mit Kate Bosworth, Thomas Jane, Jacob Tremblay)


Quelle: DPA
— ANZEIGE —