Beatrice Egli hätte gerne Zeit für die Schauspielerei

Beatrice Egli will schauspielern
Beatrice Egli © Cover Media

Beatrice Egli (27) würde gerne mal als Schauspielerin vor die Kamera treten.

- Anzeige -

Filme statt Schlager?

Das Fach hat sie bereits gelernt, erfolgreich wurde die Schweizer Schlagersängerin ('Verrückt nach dir') dann aber mit ihrem Gesang. Das bedeutet aber nicht, dass die Schauspielerei deshalb für sie nicht in Frage kommt - ganz im Gegenteil! Allein am Zeitmangel scheitert ihr Vorhaben, sich in einem anderen Metier zu beweisen.

"Ich bin ja gelernte Schauspielerin, hatte auch schon ganz tolle Angebote, habe es aber zeitlich bisher einfach nicht geschafft zu drehen", erzählte Beatrice Egli im Gespräch mit 'Schlagerblume.de'.

Am liebsten würde sie in einer Rosamunde-Pilcher-Verfilmung mitspielen, aber auch eine Zusammenarbeit mit dem Komödienstar Matthias Schweighöfer (35, 'Schlussmacher') kann sich die Blondine vorstellen. "Wenn es die Zeit irgendwann bei mir zulässt, hoffe ich, dass ich mal einige Wochen drehen kann."

In Sachen Liebe ist bei Beatrice momentan derweil tote Hose - sie beschreibt sich in dem Interview als "glücklicher Frühlings-Single". Gegenüber den 'Westfälischen Nachrichten' betonte sie kürzlich allerdings, auf jeden Fall Zeit für den "Richtigen" haben zu wollen, sollte sich dieser finden. "Es ist nicht so, dass ich prinzipiell sage: 'Ich mache jetzt Karriere, ich habe keine Zeit für einen Freund.' Wenn es passt: Die Liebe findet immer ihren Platz und hat immer Zeit. Bis dahin genieße ich es einfach, Single zu sein", stellte Beatrice Egli klar.

Cover Media

— ANZEIGE —