Beatrice Egli bekommt ihre eigene TV-Show

Beatrice Egli gewann 2013 die Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar'
Zwei Jahre nach ihrem Sieg bei DSDS bekommt Beatrice Egli ihre eigene Samstagabend-Show © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/ABB

Beatrice Egli bekommt ihre eigene Samstagabend-Show

Nach ihrem Sieg 2013 bei 'Deutschland such den Superstar' ging es für Beatrice Egli steil bergauf. Denn ganz im Gegensatz zu vielen anderen 'DSDS'-Siegern schaffte Egli den Sprung von der Unbekannten zum großen Star. In der Welt der Schlager wird die beliebte Schweizerin inzwischen längst in einem Atemzug mit Helene Fischer, Anna Maria Zimmermann und Andrea Berg genannt. Doch jetzt setzt die quirlige Blondine noch einen drauf: eine eigene Samstagabend-Show! Am 4. Juli geht 'Beatrice Egli – Die große Show der Träume' in der ARD an den Start.

- Anzeige -

Die eigenen Anfänge ihrer Karriere hat Beatrice Egli nicht vergessen. Und so gibt sie unter dem Motto 'Meine Show ist deine Show‘ frischen Talenten die Chance aufzutreten. Begibt sie sich damit auf die Spuren von Entdecker und 'DSDS'-Juror Dieter Bohlen? Denn auch Egli hofft mit ihrer Show, Schützlingen das Sprungbrett für die eigene Karriere zu bieten: „Träume braucht jeder und diese Sendung bietet die Chance, Träume wahr werden zu lassen“, wie sie dem 'SRF', wo die Show ebenfalls ausgestrahlt wird, verrät.

Die Schweizerin Beatrice Egli wagt sich auf Moderatoren-Parkett
Mit 'Beatrice Egli - Die Show der Träume' wagt sich die Schweizerin erstmals auf Moderatorin-Parkett © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/ABB

Bohlen und Egli beendeten ihre Zusammenarbeit vor einem Jahr: „Dieter und ich sind nicht im Streit auseinandergegangen. Wir haben aber auch kein freundschaftlich, inniges Verhältnis miteinander. Wir hatten immer nur auf geschäftlicher Ebene Kontakt“, wie sie der Schweizer Zeitung 'Blick' im Interview verrät.

Neben den Show-Neulingen sollen aber auch große Namen wie Andreas Gabalier und Howard Carpendale auftreten. Insider sprechen jetzt schon von einem "Angriff" auf Helene Fischer. Bisher ist der 'Atemlos'-Star die ungeschlagene Schlagerqueen, die mit ihren TV-Shows Millionen vor den Fernseher lockte. Das traut man Beatrice Egli offensichtlich auch zu. Es bleibt abzuwarten, ob die 27-Jährige mit ihrem Moderationsdebüt den hohen Erwartungen entsprechen kann.

— ANZEIGE —