'Baywatch'-Film bekommt mit Priyanka Chopra Zuwachs aus Bollywood

Priyanka Chopra: Bollywood-Star wird böses "Baywatch"-Girl
Priyanka Chopra: Die hübsche Inderin spielt in "Baywatch" mit © DFree / Shutterstock.com

Der neue "Baywatch"-Film bekommt prominenten Neuzugang aus Bollywood. Das hat Dwayne "The Rock" Johnson (43, "San Andreas"), der in der Action-Komödie selbst mitspielt, am Dienstag verraten. Auf Instagram postete der Wrestler und Hollywood-Star ein Video, in dem er mit der indischen Schönheit Priyanka Chopra (33) zu sehen ist. Vor einer malerischen Meeres-Kulisse sagt Johnson: "Sie ist einer der größten Stars aus Indien und einer der größten Stars der Welt [...] Die wunderschöne Priyanka Chopra - Willkommen bei Baywatch."

- Anzeige -

Videobotschaft von "The Rock"

Chopra selbst verkündete die Nachricht ebenfalls auf ihrem Twitter-Account. Dort schrieb sie stolz: "Es ist an der Zeit, es euch allen offiziell mitzuteilen!! Ich bin bei Baywatch dabei! Ich werde böse sein..." Chopra übernimmt im Film die Rolle der bösen Victoria Leeds.

Wie neben dem Video von "The Rock" auf Instagram außerdem zu lesen ist, sollen die Dreharbeiten zu "Baywatch" bereits nächste Woche beginnen. Neben Johnson und Chopra spielen in der Neuauflage der Kultserie außerdem Zac Efron, Alexandra Daddario und Kelly Rohrbach mit. Der Kinostart ist für den 11. Mai 2017 vorgesehen.

In den USA machte sich Chopra vor allem durch ihre Rolle in der Thriller-Serie "Quantico" einen Namen, in der sie seit 2015 die weibliche Hauptrolle spielt.

spot on news

— ANZEIGE —