"Bauernolympiade": Die Promis holen Gold

"Bauernolympiade": Die Promis holen Gold
Promi Jürgen Milski beim Spiel "Gib' Gummi". Er holte mit seinem Team Gold bei der RTL-"Bauernolympiade" © RTL / Stefan Gregorowius

TV-Kupplerin Inka Bause (47) und Moderator Jochen Bendel (48) suchten am Montagabend den Sieger bei "Bauer sucht Frau - Die große Bauernolympiade". "Ich habe noch nie in meinem Leben so etwas kommentiert", sagte Bendel zum Abschluss der RTL-Show - und bedankt sich bei Bause für den "Spaß". Den hatten wohl auch die Kandidaten: Zum "Überraschungssportler des Abends" kürten die beiden Bauer Heinrich (49). Zusammen mit seinen Kollegen Josef (55), Bruno (54), Leonhard (27) und Gunther (31) war Heinrich in der Show gegen "Alles was zählt"-Schauspieler und Stuntman Sam Eisenstein (43), Entertainer Jürgen Milski (52), Doku-Soap-Star Detlef Steves (47) sowie die Ex-Fußballprofis Ailton (43) und Thorsten Legat (47) angetreten.

- Anzeige -

"Bauer sucht Frau"-Special

Die beiden Teams erspielten Geld für den guten Zweck. Die Bauern kamen am Ende auf 4.500 Euro, die Promis auf 6.600 Euro - und holten sich damit den Sieg bei der "Bauernolympiade". Zu sehen gab es dabei unter anderem TV-Star Steves und seinen Gegner im Fuchskostüm auf der Jagd nach Plüsch-Hühnern - während sie mit Tennisbällen beworfen wurden. In insgesamt sechs Disziplinen traten die beiden Männerteams gegeneinander an. Und die Herren zeigten auch, was sie zu bieten haben: Beim Finale mussten sie Gummistiefel von einem wackligen Balken aus ins Wasser schleudern, leicht bekleidet versteht sich...



spot on news

— ANZEIGE —