Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben in Venedig geheiratet

Bastian Schweinsteiger hat geheiratet
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic © Cover Media

Bastian Schweinsteiger (31) und Ana Ivanovic (28) haben endlich geheiratet.

- Anzeige -

Ana ist jetzt seine Frau

Heute [12. Juli] war es in Venedig soweit: Der Fußballprofi und die Tennis-Queen sind vor den Traualtar getreten. Alle Gerüchte sind demnach also wahr geworden, denn wie die 'Bild'-Zeitung berichtete, sind die beiden bereits jetzt ein Ehepaar. Bis Mittwoch sei das 7-Sterne-Hotel Aman gebucht, wo eine exklusive Suite pro Nacht satte 4950 Euro kosten soll. Im Palazzo sollen Kollegen und Freunde wie Thomas Müller (26) und Felix Neureuther (32) als Gäste residieren.

Die standesamtliche Zeremonie ist laut 'Bunte.de' also schon vorbei, am Mittwoch [13. Juli] soll dann noch die kirchliche Trauung folgen, was die Buchung des Luxushotels erklären könnte.

Ganz klassisch in Weiß gab Ana Ivanovic ihrem Bastian Schweinsteiger das Ja-Wort. Damit findet ihre Beziehung, die seit 2014 besteht, ihren krönenden Abschluss. Dass lässt Bastian Schweinsteiger sicherlich auch über den nicht gewonnenen Europameistertitel hinwegsehen.

Wie auch die Beziehung, die sie anfangs aus der Öffentlichkeit heraus gehalten haben, wurde eben auch versucht, aus der Hochzeit ein Geheimnis gemacht. Touristen machten Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic allerdings einen Strich durch die Rechnung, zahlreiche Bilder des Paares machen in den sozialen Netzwerken die Runde, was die beiden an ihrem großen Tag aber wohl kaum stören dürfte.

Cover Media

— ANZEIGE —