Barry Van Dyke stieg nach einigen Episoden in die TV-Serie ‘Kampfstern Galactica’ ein

Die Serienrolle von Barry Van Dyke
Der Schauspieler Barry Van Dyke © picture-alliance / T.Conrad/AdMe, T.Conrad

Lieutenant Dillon in 'Kampfstern Galactica'

Barry Van Dyke erhielt zu Beginn seiner Schauspielkarriere eine Rolle in einer bekannten Science-Fiction-Serie der späten Siebzigerjahre.

- Anzeige -

Er übernahm zu einem späteren Zeitpunkt eine der Hauptrollen in ’Kampfstern Galactica‘ (auch bekannt unter dem englischen Titel: ’Galactica 1980‘), in der er für insgesamt zehn Episoden mitspielte. Barry Van Dyke tritt als Lieutenant Dillon in Erscheinung. Die Serie handelt von den Konflikten zwischen den menschliche Kolonien und den sogenannten Zylonen. Zylonen sind hochintelligente Roboter, die nur ein Ziel haben: Die Vernichtung der menschlichen Rasse. Dabei nehmen sie keine Rücksicht auf Zivilisten, sondern greifen mit verstärkten Waffeneinsatz auf brutale Art und Weise zu.

Barry Van Dyke stieg in der 25. Serienfolge von ’Kampfstern Galactica‘ ein und spielte seine Rolle bis zum Produktionsende. Sein Hauptcharakter Lieutenant Dillon ist darum bemüht, einige Kolonien zu beschützen. In der Kultserie spielten neben dem bekannten Seriendarsteller Barry Van Dyke auch Lorne Greene in seiner Hauptrolle als Commander Adama, Herb Jefferson Jr. als Colonel Boomer sowie Kent McCord alias Kapitän Troy mit. Die Serie erhielt unter anderem einen Emmy Award in der Kategorie ’Outstanding Costume Design for a Series‘ sowie eine Nominierung zum Golden Globe Filmpreis.

‘Kampfstern Galactica‘ auf RTL NITRO

— ANZEIGE —