Barry Van Dyke heiratete seine Ehefrau Mary mit Anfang Zwanzig

News über den Schauspieler Barry Van Dyke
Der Schauspieler Barry Van Dyke (r.) © picture alliance / United Archiv, United Archives/IFTN

Seit 1974 glücklich verheiratet

Barry Van Dyke begeisterte sich seit seiner frühen Kindheit für die Schauspielerei.

- Anzeige -

Sein Vater Dick Van Dyke, der jahrzehntelang Erfolge als Film- und Fernsehdarsteller feierte, diente dem jungen Barry als großes Vorbild. Dieser führte seinen Sohn früh an die Arbeit als Schauspieler heran. Gemeinsam mit seinem Dad spielte er seine bekannteste Rolle in der Krimiserie ’Diagnose: Mord‘ und erreichte damit größere Aufmerksamkeit beim Fernsehpublikum.

Barry Van Dyke fand schon in den Siebzigern sein großes Liebesglück: Das Paar heiratete im Jahr 1974 und brachte im Februar 1976 den ersten gemeinsamen Sohn Carey zur Welt. 1979, 1984 und 1986 wurden Shane, Wes und Taryn geboren – sie machten das Familienglück von Mary und Barry Van Dyke perfekt. Seitdem sind viele Jahre vergangen und der beliebte Seriendarsteller wurde am 26. Juli 2001 erstmals Großvater. Barry führte seine Kinder, wie es schon sein Vater Dick bei ihm getan hatte, in das Schauspielgeschäft ein. Shane und Carey hatten damals Gastauftritte in der TV-Serie ’Diagnose: Mord‘ und schrieben zusammen mit ihrem Vater an der letzten Serien-Episode. Alle vier Kinder sind ebenfalls Schauspieler von Beruf und haben die Familientradition somit fortgesetzt. Barry Van Dyke ist der Stiefsohn von Arlene Silver, der zweiten Ehefrau seines bekannten Vaters Richard Van Dyke.

— ANZEIGE —