Barry Jenner: Der Star aus 'Alle unter einem Dach' und 'Star Trek' ist im Alter von 75 Jahren gestorben

Star aus "Alle unter einem Dach" und "Star Trek": Barry Jenner ist tot
Die "Star Trek"-Crew trauert auf Twitter um Barry Jenner © twitter.com/StarTrek

Barry Jenner ist im Alter von 75 Jahren in Los Angeles gestorben. Der Schauspieler war bekannt für seine Rollen in "Alle unter einem Dach", "Unter der Sonne Kaliforniens" und "Star Trek: Deep Space Nine". Auf dem offiziellen "Star Trek"-Twitter-Account heißt es: "Wir sind traurig, mitteilen zu müssen, dass Barry Jenner gestorben ist, der Admiral William Ross gespielt hat." In zwölf Folgen war Jenner als Ross zu sehen, von 1997 bis 1999. In der Sitcom "Alle unter einem Dach" gab er den Lt. Lieu Murtaugh.

- Anzeige -

Im Alter von 75 Jahren

Der in Philadelphia geborene Schauspieler starb an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung, wie "Variety" unter Berufung auf seine Frau Suzanne Hunt schreibt, die zusammen mit seinen Stiefsöhnen Ashley und Christian um Barry Jenner trauert.

spot on news

— ANZEIGE —