Barry Gibb vermisst 'Bee Gees'-Brüder

Barry Gibb (66), der letzte Überlebende der britischen Pop-Gruppe 'The Bee Gees', vermisst seine verstorbenen Brüder Maurice und Robin. "Auf der Bühne ist es hart. In einer Minute denkst Du, sie sind neben Dir und in der nächsten wird Dir bewusst, dass Du etwas von Dir selbst zurücklassen musst", sagte Barry Gibb der Boulevardzeitung 'The Sun'.

- Anzeige -

Robin Gibb, Sänger und Kopf der Bee Gees, war vor knapp einem Jahr an Krebs gestorben. Sein Bruder Maurice ist bereits seit 2003 tot. Unterstützung habe er vor allem von seiner Frau Lind erfahren, sagte Barry der Zeitung. Sie habe ihm gesagt: "Du hast Deine Musik, also mach' Musik!"

— ANZEIGE —