"Barbie Girl": 90ies-Stars Aqua feiern ein Bühnen-Comeback

"Barbie Girl": 90ies-Stars Aqua feiern ein Comeback
Lene Nystrøm und ihre Band Aqua wagen sich 2017 wieder auf die Festival-Bühnen © instagram.com/lenenystrom, SpotOn

19 Jahre nach 'Barbie Girl': Das machen die Mitglieder von 'Aqua' heute

Die Sängerin Lene Nystrøm ist zwar mittlerweile 42 Jahre alt. Im kommenden Jahr wird sie dennoch nochmal zum "Barbie Girl" werden - denn Nystrøm ist Frontfrau der skandinavischen 90ies-Kultband Aqua. Und die wird 2017 eine Reunion feiern. Das dänische Retro-Festival "Vi Elsker 90erne" ("Wir lieben die 90er") hat am Montag auf Facebook Aqua als Headliner für die nächste Festivalsaison vorgestellt.

- Anzeige -

Auftritte bei Retro-Festival

Nach Angaben der Veranstalter sind mindestens zehn Auftritte Aquas an verschiedenen Spielorten geplant. Auch Konzerte in Deutschland sind möglich: Geplant ist offenbar, das Festival auch über die dänischen Grenzen hinaus expandieren zu lassen. Berühmte Vorgänger Aquas bei "Vi Elsker 90erne" waren unter anderem Dr. Alban, Haddaway oder auch Scooter.


Aqua hatten sich Anfang der 90er-Jahre um Nystrøm und Sänger René Dif (48) formiert. Die Eurodance-Alben "Aquarium" und "Aquarius" wurden um die Jahrtausendwende herum zu Welthits. Eine Comeback-Platte floppte im Jahr 2011 allerdings.

spot on news

— ANZEIGE —