Barbara Schöneberger: Mein perfekter Sommertag

Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger © Cover Media

Barbara Schöneberger (40) kann sich nicht entscheiden, mit wem sie den perfekten Sommertag verbringen möchte - allein, mit der Familie oder doch lieber mit Freunden?

- Anzeige -

Planlos unterwegs

Die ersten superwarmen Tage haben unzählige Menschen aus ihren Wohnungen geholt, Cafés, Eisdielen und Parks waren überlaufen. Ein schönes, buntes Bild, das der Sommer da zeichnet - doch wie stellen sich Promis eigentlich ihren schönsten Sommertag vor? 'TikOnline' nutzte die jüngsten roten Teppiche, um den Stars auf den Zahn zu fühlen.

"An einem schönen Sommertag bin ich am liebsten planlos unterwegs und versuche so eine Mischung aus allein sein, mit der Familie sein und ganz ganz viele Leute sehen", verriet Schöneberger ('Romy'), um mit einem Augenzwinkern hinzuzufügen: "Und das alles innerhalb von drei Stunden! Total entspannt eben …"

Ihre Showbiz-Kollegin Fernanda Brandao (30) genießt den Sommer dagegen am liebsten technik-frei - so ganz ohne lästiges Handyklingeln: "Damit ich einfach frei entscheiden kann, was ich mache, nicht abhängig bin von Terminen oder Leute treffen", strahlte die Brasilianerin. "Und dann geh ich mit meinem Freund und meinem Hund auf eine Wiese am See und entspanne richtig schön."  

Wahnsinnig viel Zeit zum Entspannen wird die Schöne aber vorerst nicht haben: Brandao sitzt im ARD-Expertenteam, wenn in Brasilien die Fußballweltmeisterschaft über den Rasen geht. Vor Ort will sie "über Land und Leute" berichten, erzählte sie vor Kurzem der 'B.Z.': "Mein Wunsch ist es, zu den Orten vorzudringen, die der normale Tourist gar nicht zu Gesicht bekommen würde."

Diesen Programmpunkt könnte Barbara Schöneberger doch noch in ihren perfekten Sommertag quetschen: die Fußball-WM mit Fernanda Brandao!  

Cover Media

— ANZEIGE —