Barbara Schöneberger: Männer, ab an die Schubkarren!

Barbara Schöneberger: Männer, ab an die Schubkarren!
Barbara Schöneberger © Cover Media

Barbara Schöneberger (41) kann sich nicht vorstellen, mit einem Mann zusammen zu sein, der nicht auch mitanpacken kann.

- Anzeige -

Modepüppchen unerwünscht

Die megaerfolgreiche Entertainerin ('Hanni & Nanni 2') ist seit 2009 glücklich verheiratet und obwohl sie ihren Liebsten stets aus dem Rampenlicht heraushält, darf gemutmaßt werden: Er ist ein echter Kerl. Warum wir das glauben? Weil Barbara im Interview mit dem Peoplemagazin 'IN' verraten hat, auf welchen Typ Mann sie steht - und dazu gehört ihr eigener mit sehr großer Wahrscheinlichkeit!

"Ich mag Männer mit nicht so vielen Haaren auf dem Kopf, stehe nicht auf Modepüppchen, es muss ein Kerl sein, der die Schubkarre im Garten schiebt, ohne sich einen Nagel abzubrechen", lautete die klare Ansage der Künstlerin.

Gemeinsam mit ihrem Liebsten zieht sie einen Sohn, der 2010 zur Welt kam, und eine Tochter, die 2013 geboren wurde, groß. Und auch sie selbst kann mit anpacken, so viel steht fest. Denn Barbara Schöneberger erzieht nicht nur ihre Kids selbst und lebt in glücklicher Ehe, sie unterhält auch eine wahnsinnig erfolgreiche Showbizkarriere und hat vor Kurzem erst ihr eigenes Magazin 'Barbara' auf den Markt gebracht. Die Frauenzeitschrift kommt ohne Diät, To-Do-Listen und Workoutprogramme aus, will dafür aber die Frauen feiern, die wirklich etwas reißen im Leben. Wie zum Beispiel? Das verriet Barbara Schöneberger im Gespräch mit 'stern.de':

"Ich finde immer die Frauen am tollsten, die vier Kinder haben und nicht arbeiten. Denn das ist das Allerhärteste. Mütter mit vier Kindern ohne Job sind in meinen Augen die größten Göttinnen. Danach kommt lange nichts und danach kommen die mit drei Kindern. Und die, die das machen was ich mache, zwei Kinder und Job, die haben es am leichtesten. Du kannst immer mal vom einen in das andere reinspringen und hast Best of all Worlds."

Cover Media

— ANZEIGE —