Barbara Schöneberger ist nicht ehrgeizig

Barbara Schöneberger ist nicht ehrgeizig
Barbara Schöneberger © Cover Media

Barbara Schöneberger (41) ist "weder ehrgeizig noch geldgeil noch sonst was".

- Anzeige -

"Komplett passiv"

Die gebürtige Münchnerin zählt zu den bekanntesten Moderatorinnen Deutschlands. Ihre Fernsehkarriere startete sie im Alter von 24 Jahren, arbeitete sich über Jahre hinweg immer weiter nach oben. Trotzdem: In einem Interview mit 'Die Presse' verriet Barbara nun, dass sie nicht aus sich heraus motiviert, sondern fremdmotiviert sei. Deshalb hätte sie auch nicht wie heutige junge Stars dank YouTube aus eigenem Antrieb erfolgreich werden können.

"Ich brauche jemanden, der mich durchschiebt. Ich bin komplett passiv, sitz' zu Hause und warte, dann ruft mein Management an und sagt, jetzt machen wir das und das. Ich bin weder ehrgeizig noch geldgeil noch sonst was", erklärte sie. "Ich freu mich, wenn's ist, aber ich freu mich auch wahnsinnig, wenn's nicht ist. Weil dann kann ich zu Hause bleiben. Ich bin auch sehr gerne faul."

Allgemein geht die Moderatorin ihren Job inzwischen viel entspannter an: Sie hat sich verändert, muss nicht mehr um jeden Preis witzig sein. "Ich hab mich altersgemäß entwickelt, und dafür bin ich sehr dankbar", verriet sie der Publikation. "Man möchte mit 40 nicht mehr die ganze Zeit einen auf berufsjugendlich machen und durch jedes Studio auf allen vieren krabbeln. Und irgendwie ist das ganz gut geglückt. Zufällig."

Auch was ihre Figur angeht, ist Barbara Schöneberger inzwischen total entspannt. "Ich schaue einfach drauf, nicht komplett aus der Form zu geraten, und ernähre mich ausgewogen", verriet sie der 'Bild'-Zeitung. "Jetzt habe ich fünf Kilo mehr als vor acht Jahren. Schade, ist aber so."

Schließlich isst sie einfach viel zu gern. "Ich hatte letzte Woche einen Werbedreh, bei dem ich Kartoffel-, Fleisch- und Heringssalat verkosten musste. Nach einer Stunde habe ich ein Eimerchen neben mir bemerkt und gefragt, wofür das ist. Einer vom Team meinte: 'Damit du das Essen ausspucken kannst.' Bitte was? Was ich im Mund habe, schlucke ich runter. Ich klaue meinen Kindern auch Essen vom Teller. Ich schnapp mir alles!" lachte Barbara Schöneberger.

Cover Media

— ANZEIGE —